Seminar „ARMBANDUHREN SAMMELN“

Wertermittlung – Kauf – Pflege – Aufbewahrung

Ein Seminar für Einsteiger und ambitionierte Laien, die sich an das Thema Uhrensammeln herantasten möchten. Von und mit Bernhard Strohm.

Uhrensammeln ist eine Leidenschaft, unabhängig vom Wert oder der Anzahl der Sammelobjekte. Die Passion unterscheidet nicht zwischen den poppigen Zeitmessern der frühen 70er und den Meisterwerken der „Haut Horlogerie“ aus dem Dörfchen Glashütte. Sammeln heißt nicht nur besitzen, sondern erst einmal suchen, bewerten, kaufen und dann oftmals wieder tauschen oder verkaufen.

Auf genau diesem Weg möchte ich Sie begleiten und meine Erfahrungen aus dreißig Jahren Leidenschaft mit Ihnen teilen, sinnvolle Tipps an die Hand und das Handgelenk geben. Die sollen Ihnen helfen, Ihre Leidenschaft zu strukturieren und die gröbsten Fehler, vor allem die finanziellen, zu vermeiden. Denn wie so häufig vertragen sich Leidenschaft und Geldbeutel nur bedingt.

Das Seminar beinhaltet folgende Themengebiete:

  • Aubau einer Armbanduhr und Grundlagen der Technik
  • Was heißt sammeln und was sind die Möglichen Sammelgebiete?
  • Marken & Konzerne – wer gehört zu wem und wer unabhängig?
  • Schlau machen vor dem Kauf – aber wo und wie?
  • Wo und wie kaufe ich eine Uhr
  • Fake & Hommage
  • Preisfindung bei einer gebrauchten Uhr
  • Uhren verkaufen
  • Aufbewahrung & Versicherung
  • Reinigung & Pflege
  • Armbänder – eine Uhr, verschiedene Charakter
  • Uhren als Kapitalanlage – je teurer desto werthaltiger?
  • Meine ganz persönlichen Kaufempfehlungen in den verschiedensten Preisklassen

Mittendrin und anschließend bleibt immer genügend Zeit, Fragen zu stellen und die einzelnen Themen zu diskutieren.

Das Seminar findet in lockerer Atmosphäre und in kleinem Kreis in den Räumen des „Herrensalongs“ statt. Infos und Anfahrt unter www.herrensalong.deIn der Mittagspause und beim Kaffee zwischendurch haben wir genug Gelegenheiten, individuelle Details und Anliegen zu besprechen, Erfahrungen auszutauschen und den Abend abschließend gemütlich bei einem Glas Bier oder Wein ausklingen zu lassen.

Seminartage 2021: Samstag – Termine werden noch genannt

Zeitlicher Ablauf:

  • 10:30 Uhr Come together im „Herrensalong“, Begrüßung, Kennenlernen
  • 11:00 Uhr Seminarbeginn
  • 13:00 bis 14:00 Uhr gemeinsames Mittagessen
  • 16:00 Uhr Kaffee und Kuchen / Snack
  • Gegen 18:00 Uhr Seminarende
  • Open End & Networking: anschließend Ausklang und Gespräche bei einem Glas Bier oder Wein

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen – maximal 10 Personen

Seminarkosten pro Person: 349,- Euro inkl. Essen, Getränke, Buch und Informationsmaterial (Zahlungsinformationen gehen Ihnen nach der Buchung per Mail zu).

In der Seminargebühr enthalten sind:

  • Alle Softdrinks, Kaffee und alkoholischen Getränke während des Seminars und des Mittagessens
  • Ein Mittagessen in Buffetform im Herrensalong
  • Kaffee und Kuchen am Nachmittag
  • Ein signiertes Buch „Armbanduhren sammeln“ von Bernhard Strohm
  • Infomaterial und Give-aways der unterstützenden Hersteller

An dieser Stelle ganz herzlichen Dank an die Uhrenhersteller, die mich unterstützen:

………………………………………………………………………………………………………

Das sagen Teilnehmer zum Seminar:

„Durch das Seminar habe ich das Thema Uhren viel besser verstanden. Es war vom Inhalt bis zu den Speisen/Getränken qualitativ sehr hochwertig. Absolut zu empfehlen!“ Daniel H.

„Wirklich der richtige Einstieg in die Sammlerwelt. Verständlich, unterhaltsam in tollem Ambiente.“ Sebastian L.

„Das Seminar ist ein toller Einstieg in die Welt des Uhren sammeln. Ich hatte vorher wirklich keine Ahnung auf was es bei dem Kauf einer Uhr ankommt, noch welche tollen Uhren aus Deutschland kommen. Ich kann dieses Seminar jedem empfehlen, der sich aktiv mit dem Thema Uhren Sammeln beschäftigen möchte. Man bekommt ein sehr gutes Grundwissen für den ersten Kauf einer Luxus-Uhr.” Jan F.

„Meinen Einsteig in die Uhrenwelt fand ich bei Bernhard Strohm nun schon vor Jahren. Seine Beratung und Expertise zu Luxus-Uhren ist unbezahlbar. Ich bin sehr froh, einen persönlichen Ansprechpartner wir ihn gefunden zuhaben. Vielen Dank für das schöne Seminar!
Alles in allem eine runde Sache und ein toller Haufen, der wir da waren. 🙂 „ Simon W.

………………………………………………………………………………………………………

Teilnehmer mit einer längeren Anreise finden HIER Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe.

Das Kleingedruckte: Das Seminar gilt erst mit der Überweisung der Seminargebühr als verbindlich gebucht. Sollten sich mehr als 10 Personen anmelden, zählt der Zahlungseingang. Muss die Veranstaltung von meiner Seite aus abgesagt werden, (z.B. wegen Verschärfung der Coronamaßnahmen oder zu geringer Teilnehmerzahl) wird die Pauschale natürlich zurückerstattet. Bei der Absage  durch einen Teilnehmer kürzer als 5 Tage vor dem Seminartermin oder einem Nichterscheinen kann die Kostenpauschale nicht zurückerstattet werden.

Ein Hinweis für Unternehmen der Uhrenindustrie: Das Seminar kann in gleicher Form in Ihrem Unternehmen und für Ihren Kundenkreis gebucht und abgehalten werden. Es besteht die Möglichkeit, Bild- und Textinhalte auf Ihr Unternehmen abzustimmen. In diesem Paket sind Verpflegung und Informationsmaterial nicht enthalten. Ich unterbreite Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Anmeldung